Download Versicherungsantrag

Internationale Kfz-Versicherung für Ihre Reise mit dem eigenen Wohnmobil durch Afrika

Wenn Sie mit dem eigenen Camper Afrika erobern möchten, benötigen Sie den richtigen Versicherungsschutz

„My home is my castle – all over the world”. Unter diesem Motto lassen viele Menschen ihre Träume wahr werden und bereisen mit dem eigenen Wohnmobil die ganze Welt und so auch viele Länder in Afrika. Damit Ihr Wohnmobil auch in Afrika bestens versichert ist, können wir Ihnen eine internationale Kfz-Versicherung anbieten.

Wir von TourInsure sind seit vielen Jahren Spezialist für internationale Kfz-Versicherungen und können Ihnen bereits vor Ihrem Reiseantritt die Versicherungsbestätigung zur Verfügung stellen. Damit ist Ihr Camper schon vom ersten Tag Ihrer spannenden Reise an versichert – egal, in welches Land es in Afrika gehen soll.

Laden Sie sich bitte dazu einfach unseren Versicherungsantrag herunter und senden ihn ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück. Sie erhalten nach Eingang der Prämienzahlung (siehe Prämientabelle im Anhang des Versicherungsantrags) von uns die Versicherungsbestätigung für Ihre Reise mit dem eigenen Wohnmobil durch Afrika.

Ihr Wohnmobil ist über Ihre Grüne Karte in Afrika nur in wenigen Ausnahmefällen versichert

Auf Ihrer Grünen Karte ist vermerkt, für welche Länder Ihre Versicherung im Ausland Schutz gewährt. In Afrika sind das oftmals nur Tunesien oder Marokko. Ist Ihr Reiseland in Afrika dort nicht freigegeben, ist Ihr Wohnmobil nicht versichert. Dies gilt für die meisten Länder Afrikas. Dazu zählen z. B. Namibia, Kenia und Südafrika.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre internationale Kfz-Versicherung für Ihren Camper direkt bei uns abzuschließen.

Ihre Versicherung für Ihr Wohnmobil/Camper in Afrika

Damit Sie vor unliebsamen Überraschungen gefeit sind, können Sie uns im Vorfeld zu Ihrer Reise durch Afrika gerne ansprechen, um sich über die passende internationale Kfz-Versicherung für Ihren Camper beraten zu lassen. In Afrika können die Bedingungen je nach Land variieren und sehr unterschiedlich ausfallen.

Weitere wichtige Informationen rund um den Versicherungsschutz und die Kaskobedingungen entnehmen Sie bitte unseren Infoblättern im Versicherungsantrag.

Optimaler Impfschutz für Sie selbst

Für Ihre Reise nach Afrika sollten Sie Ihren Impfschutz überprüfen. Zusätzlich zu den in Deutschland üblichen Schutzimpfungen empfiehlt das Robert-Koch-Institut in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt oftmals weitere Impfungen. So ist eine Einreise nach Ghana nur mit dem Nachweis einer aktuellen Gelbfieber-Schutzimpfung möglich. Damit Sie sich optimal auf die Reise vorbereiten können, können Sie hier nachlesen, für welches Urlaubsland welche Impfungen empfohlen werden oder sogar verpflichtend sind.

Versicherungsantrag „Reise mit dem eigenen Wohnmobil durch Afrika“

Wichtige Hinweise:

  • Wir benötigen Ihre Unterschrift auf dem Antrag. Senden, faxen oder mailen Sie uns diesen daher bitte unterschrieben zurück.
  • Das Kreditkartenformular darf ausschließlich per Fax oder Post an uns gesendet werden! Die Adresse finden Sie im Antrag.

LETZTE BLOGEINTRÄGE

16:18
Kat: Rat und Tat
15:32
Kat: Rat und Tat