(Kopie 7)

Download Versicherungsantrag

Urlaub in Europa mit dem eigenen Motorrad

Sie kommen aus einem nichteuropäischen Land und benötigen eine internationale Kfz-Versicherung für Ihr eigenes Motorrad, um damit Europa zu bereisen?

Die Zahl der Touristen, die aus Übersee kommen und mit dem eigenen Motorrad Europa bereisen wollen, nimmt stetig zu. Die Länder Europas bieten kulturelle Vielfalt, wunderbare Panoramen und Städte mit einer großen Vergangenheit. Viele Reisende aus Amerika starten dabei eine Zeitreise und begeben sich auf die Spuren ihrer Vorfahren.

Ob Sie nun mit dem Motorrad die Alpen überqueren oder aber die traumhaften Küstenstraßen in Südfrankreich genießen wollen: Es finden sich für Sie und Ihr Motorrad herausfordernde Strecken sowie ruhige Routen in ganz Europa. Damit auch Ihr Motorrad für diese Reise bestens versichert ist, bieten wir von TourInsure Ihnen eine internationale Kfz-Versicherung an. Der Versicherungsschutz bezieht sich auf alle Staaten in Europa, egal, ob Sie nach Norwegen, Portugal, England oder Polen reisen möchten. Buchen Sie Ihren Versicherungsschutz für Ihr eigenes Motorrad direkt bei uns und wir senden Ihnen vor Reisebeginn Ihre Versicherungsbestätigung.

Ausnahme: Sie kaufen Ihr Motorrad erst in Europa und reisen dann weiter

Wenn Sie Ihr Motorrad erst nach Ankunft in einem europäischen Staat kaufen, dann wird das Motorrad in diesem Land zugelassen und versichert. Sie landen zum Beispiel in England und kaufen sich dort ein Motorrad. Das Motorrad muss in diesem Fall zunächst in England zugelassen und versichert werden. Erst wenn Ihre Reise Sie dann von England nach Frankreich führt, benötigen Sie eine internationale Kfz-Versicherung. Danach können Sie auch von Frankreich nach Deutschland oder ein anderes Land in Europa reisen, ohne dass Sie sich erneut um Ihren Versicherungsschutz kümmern müssen. Wenden Sie sich direkt an TourInsure, damit wir Ihren Versicherungsschutz Ihrer Reise und Ihren Planungen entsprechend anpassen können.

Die Motorradversicherungen nichteuropäischer Staaten sind in Europa ungültig

Auf dem europäischen Kontinent gelten andere Versicherungsbestimmungen als in den meisten übrigen Staaten. Während z. B. in Amerika der Fahrer und nicht das Motorrad versichert wird, kehrt sich dieses Prinzip in Europa um: In Europa wird Ihr Motorrad und nicht der Fahrer versichert – und damit ist es egal, von welcher Person es gefahren wird, sofern diese das 21. Lebensjahr erreicht hat und in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es ist verpflichtend, dass Sie für Ihr Motorrad eine Haftpflichtversicherung abschließen. Über die Haftpflichtversicherung sind Schäden versichert, die Sie mit Ihrem Motorrad an Dritten oder fremden Sachen verursachen.

Schließen Sie ergänzend zur Haftpflichtversicherung eine Kaskoversicherung ab, dann sind auch die Schäden an Ihrem eigenen Motorrad mitversichert. Die Höhe der Schäden und eine mögliche Selbstbeteiligung werden in der Police der Kaskoversicherung festgeschrieben.

TourInsure ist Ihr Spezialist für internationale Kfz-Versicherungen und für Touristenversicherungen. Sie erhalten von uns bereits vor Ihrem Start in Richtung Europa Ihre internationale Versicherungsbestätigung für Ihre Reise mit dem Motorrad durch Europa. Laden Sie sich bitte dazu unseren Versicherungsantrag herunter und senden Sie ihn ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück. Sie erhalten nach Eingang der Prämienzahlung (siehe Prämientabelle im Anhang des Versicherungsantrags) von uns die gültige Versicherungsbestätigung für Ihre Reise mit dem eigenen Motorrad durch Europa. Weitere wichtige Informationen rund um den Versicherungsschutz und die Kaskobedingungen entnehmen Sie bitte unseren Infoblättern im Versicherungsantrag.

Von Deutschland aus in einen anderen Staat der EU: Grüne Karte gilt

Wenn Sie als Bürger der EU mit dem eigenen Motorrad nach Österreich, Spanien oder ein anderes Land der EU reisen möchten, dann sind Sie über die Grüne Karte Ihres Versicherungsunternehmens in der Regel bereits abgesichert. Dieser Versicherungsschutz schließt alle EU-Staaten automatisch mit ein, so dass Sie keine internationale Kfz-Versicherung für Ihr Motorrad benötigen. Bei einer Reise in ein anderes Land Europas, wie z. B. Montenegro, prüfen Sie bitte vorab, ob das Reiseland auf Ihrer Grünen Karte freigegeben ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an TourInsure.

Versicherungsantrag „Reise mit dem eigenen Motorrad durch Europa“

Wichtige Hinweise:

  • Wir benötigen Ihre Unterschrift auf dem Antrag. Senden, faxen oder mailen Sie uns diesen daher bitte unterschrieben zurück.
  • Das Kreditkartenformular darf ausschließlich per Fax oder Post an uns gesendet werden! Die Adresse finden Sie im Antrag.

LETZTE BLOGEINTRÄGE

16:18
Kat: Rat und Tat
15:32
Kat: Rat und Tat